Die Ev. Kindertagesstätte Fockbek „Paulus-Kita“ bietet in Kooperation mit dem Berufsbildungszentrum Rendsburg-Eckernförde zum 01.08.2024 einen Platz als Praxisstelle für die praxisintegrierten Ausbildung (PiA) zum/zur Sozialpädagogischen Assistent*in, befristet für die Dauer der Ausbildung.

Nähere Informationen zur Kita erhalten Sie hier: https://www.ev-kita-rd-eck.de/unsere-kindertagesstaetten/fockbek-paulus-kita

Nähere Informationen zu der schulischen Ausbildung finden Sie hier: https://www.bbz-rd-eck.de/wp-content/uploads/2022/02/Infoheft_2022-komprimiert.pdf

Weiterhin sind wir zertifiziert mit dem Gütesiegel Familienorientierung Gütesiegel Familienorientierung | Evangelische Kindertagesstätten - Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde (ev-kita-rd-eck.de).

Ausbildung (PiA) zum/zur Sozialpädagogischen Assistent*in (m/w/d)

  • Ev. Kindertagesstätte Fockbek "Paulus-Kita"
  • 01.08.2024
  • Vollzeit
  • befristet


Die Paulus Kita befindet sich seit 1972 in der Trägerschaft der evangelischen Kirchengemeinde Fockbek. Ab Januar 2021 gibt es einen neuen Träger, das Zentrum für Kirchliche Dienste des Ev.-Luth. Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde, Fachbereich Kindertagesstätten. Unsere Kita ist im Laufe der Jahre zusammen mit der Kommunalgemeinde Fockbek ständig erweitert worden. Der jüngste Anbau für zwei Krippengruppen wurde 2014 abgeschlossen. Die neun Gruppen der Kita teilen sich in zwei voneinander getrennte Gebäude auf. Sie werden umschlossen von einem großzügigen Außengelände, das mit vielfältigen Spielgeräten, großen Bäumen, Steinen u.v.m. zum Spielen, Bewegen und Toben einlädt. Neben den Gruppenräumen verfügt die Kita über einen großen Bewegungsraum und einem weiteren Nebenraum für Kleingruppen und Förderangebote. Die Flure werden von den Kindern zum Spielen und Fahren mit Fahrzeugen genutzt. Zum Außengelände der Kita gehört auch ein sogenannter Spielewald, der an den eigentlichen Spielplatz angrenzt. Hier können die Kinder mit Ästen, Stöcken und vielen Naturmaterialien "arbeiten" und Abenteuer erleben. Die Kita hat schließlich einen eigenen Barfußgang, den Fachschüler für Sozialpädagogik für die Kita angelegt haben und den die Kinder im Sommer sehr gerne nutzen.

Wen wir brauchen

Wir wünschen uns

  • Freude an vielfältigen Begegnungen mit Groß und Klein
  • Eine partizipative und inklusive Haltung in der Gestaltung der pädagogischen Arbeit
  • Spaß an religionspädagogischen Themen
  • Engagement in der Mitgestaltung der Weiterentwicklung der Kita
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Interesse an Fort- und Weiterbildung
  • Lust auf Zusammenarbeit im Team
  • Die bestehende Mitgliedschaft oder die Bereitschaft zum Eintritt in die Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland oder in eine Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland bzw. einer regionalen Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen auf dem Gebiet der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland angeschlossen ist

Unsere Kinder wünschen sich jemanden, der

  • gut Fußball spielen kann
  • lustig ist
  • einen Morgenkreis machen kann, der Spaß macht
  • gut feiern kann, Fasching und Geburtstag
  • gut Streit schlichten kann
  • weiß, was man darf und was nicht
  • eine Maske tragen kann
  • das Gruppenbuch lesen kann
  • den Kindern vorliest, wenn sie das möchten
  • die Sanduhr stellen kann beim Essen
  • trösten kann
  • mit ihnen kocht
  • mit ihnen spielt und viel lächelt
  • mit einem Pferd reiten kann
  • zum Geburtstag Kuchen und Muffins mitbringt
  • aufpasst, dass die Kinder auch Spaß haben
  • in den Wald gehen und zum Spielplatz

Unsere Erwartungen

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Ein christliches Menschenbild

Was wir bieten

  • Betriebsärztin/ Betriebsarzt:

    Um die Arbeitsbedingungen und den Gesundheitsschutz aller Mitarbeitenden zu optimieren.

  • Andachten:

    Ein Ort für unsere evangelische Identität wird angeboten und bietet gelebte Gemeinschaft.

  • Gute Verkehrsanbindung:

    Der Arbeitsort ist auch mit dem ÖPNV gut erreichbar, das spart Zeit und ist gut für unsere Umwelt.

  • Kostenfreies Parken:

    Direkt am Arbeitsort stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

     

  • Mitarbeitendenrabatte:

    Mitarbeitendenvorteile bei "MIVO" - viele Rabatte bei großen und kleinen Marken über die WGKD - Einkaufsplattform der Kirche.

  • Ein engagiertes und motiviertes Team

  • Geregelte Arbeitszeiten inklusive Verfügungszeit

  • Moderne, technische Ausstattung (ein iPad pro Gruppe)

  • Eigenständiges Arbeiten und persönliche Weiterentwicklung

  • Ein Träger von 18 Kindertagesstätten mit Sitz in Rendsburg

  • Begleitung durch interne Fachberatungen

  • Möglichkeit der teaminternen und individuellen Fortbildungen

  • Trägerinterne Fortbildungsmöglichkeiten

  • Fortlaufende Weiterentwicklung durch Qualitätsmanagementsystem

  • Leasing von E-Bikes

  • Sollten Sie ein Kind im Vorschulalter haben, so können wir Ihnen laut Kriterien der Platzvergabe vorrangig einen Betreuungsplatz für Ihr Kind anbieten

  • Sport- und Fitnessangebot (Hansefit)

  • Zuschuss zum selektiven Gehörschutz

  • Mitarbeitendenrabatte

  • Kirchlicher Arbeitnehmer*innen Tarif mit tariflicher Bezahlung und umfangreiche Sozialleistungen, u.a.

  • 86 % Sonderzahlungen

Was sonst noch wichtig ist

Wir machen darauf aufmerksam, dass Fahrtkosten oder andere im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Auslagen nicht erstattet werden. Sollte anlässlich der Einstellung ein Umzug erforderlich werden, können keine Umzugskosten erstattet werden.

Bitte bewerben Sie sich direkt über den Bewerberbutton oder senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.05.2024 an den Fachbereich Kindertagesstättenarbeit im Zentrum für Kirchliche Dienste mit den üblichen Unterlagen; Am Margarethenhof 41; 24768 Rendsburg oder per E-Mail an kita@kkre.de .  

Für Auskünfte steht Ihnen die Kitaleitung Frau Kahl oder Frau Fuchs unter der 04331-61330 gern zur Verfügung.

Ihre Ansprechperson:
Vivien Stark
Management Assistentin
Tel: 04331/9456023

Teilen Sie diesen Job!