Du behältst immer den Überblick und bist Rekordmeister im Kindergummistiefel-An-und Ausziehen? Perfekt! Dann haben wir genau die richtige Stelle für dich!

Unsere Ev. Kita "Regenbogen" in Gelting sucht dich als Erzieher*in (m/w/d).

Du arbeitest 36,4 Wochenstunden, davon sind 7,5 Stunden befristet bis zum 31.08.2026 und 2 Wochenstunden befristet bis zum 31.07.2025.

Los geht's zum 01.09.2024 mit derzeitigem Einsatz als Hausvertretung. Deine Arbeitszeit deckt die gesamten Öffnungszeiten unserer Kita von 07:00 bis 15:00 Uhr ab.

Die Ev. Kita "Regenbogen" in Gelting ist eine viergruppige Einrichtung. Es werden dort ca. 53 Kinder von 9 Mitarbeiter*innen in zwei Kindergartengruppen, einer Krippengruppe und einer altersgemischten Gruppe betreeut.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Kirchliche Beschäftigte in der Nordkirche (TV KB)  in der Eingruppierung K 7  plus monatlicher Zulage bei einer 36,4-Stunden-Woche.

Erzieher*in (m/w/d)

  • Ev. Kita "Regenbogen" Gelting
  • 01.09.2024
  • Teilzeit
  • unbefristet



Weitere Infos:
Ev. Kita "Regenbogen" und über unsere Leitsätze

Arbeiten in evangelischen Kitas – Warum es sich lohnt, Mitarbeiter*in in unseren Kita-Teams zu werden:
#MehrAlsNurEinJob

Die Arbeit in unseren 47 Evangelischen Kindertagesstätten in Schleswig-Flensburg steht unter dem Motto „Groß werden mit Gott“. Mit Kindern und Eltern verschiedener Religionen oder ohne Konfession suchen wir einen respektvollen Dialog. Bei uns sind alle willkommen. Wir sind Teil des Ev.-Luth. Kirchenkreis Schleswig-Flensburg mit ca. 1.800 Mitarbeiter*innen. Glaube, Liebe, Hoffnung – darum geht´s bei uns. In Wort & Tat. Mit dieser Haltung arbeiten wir gemeinsam und in Vielfalt.

Mehr dazu hier: www.kirche-schleswig-flensburg.de

Wen wir brauchen

  • Du gestaltest die pädagogische Arbeit auf Grundlage des Konzepts unserer Einrichtung und arbeitest eng mit den anderen Mitarbeitenden der Gruppe und des Kita-Teams zusammen.
  • Du begleitest und förderst die Kinder in allen Bildungsbereichen und gehst auf die jeweiligen Entwicklungsstände der Kinder ein. Dabei berücksichtigst du ihre Stärken und unsere Ressourcen.
  • Du pflegst eine enge kollegiale Zusammenarbeit mit deinen Kolleg*innen, deiner Leitung und dem Kitawerk als Träger der Kindertagesstätte.

Unsere Erwartungen

  • Du verfügst über eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in (m/w/d) oder eine gleichwertig anerkannte Ausbildung. Auch als Berufsanfänger*in bist du herzlich willkommen!
  • Ein wertschätzender und unterstützender Umgang mit den Kindern, Eltern und dem Team ist dir wichtig.
  • Du bist offen für die religionspädagogische Arbeit mit den Kindern.
  • Du brennst für die zukunftsorientierte Kitaarbeit.

Was wir bieten

  • Sonderzahlungen:

    Zusätzliche Sonderzahlungen jedes Jahr im Juni in Höhe von 36% des Monatsentgelts und im November in Höhe von 50% des Monatsentgelts.

  • 30 Urlaubstage
  • Arbeitsbefreiung am 24. und 31. Dezember:

    Freistellung bei Entgeltfortzahlung.

  • Regenerationstage:

    Zusätzlich zwei freie Tage zur persönlichen Regeneration.

  • Betriebsärztin/ Betriebsarzt:

    Um die Arbeitsbedingungen und den Gesundheitsschutz aller Mitarbeitenden zu optimieren.

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • eigenes Fortbildungsinstitut:

    mit Werkstattatelier für Reggiopädagogik

  • Externe Beratung:

    Vertrauliche externe Unterstützung in allen Lebenslagen für mentales Wohlbefinden – Employee Assistance Program (EAP).

  • Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung:

    Freistellung bei vollem Entgelt und volle Kostenübernahme bei vom Arbeitgeber veranlassten Fort- und Weiterbildungen.

  • Gesundheitsförderung:

    Sport- und Fitnessangebote:
    Rabatte bei Partnern wie Well-Gym, cleverfit, Vitalien, Supcoach u.v.m.

  • corporate benefits:

    Mitarbeitendenrabatte: attraktive Angebote von starken Marken aus allen relevanten Lebensbereichen - zum Beispiel: Technik, Reisen, Mode, Wohnen u.v.m.

  • Sonderurlaub - Ereignisbezogen:

    Arbeitsbefreiung in besonderen Fällen und zusätzliche Urlaubstage für langjährige Mitarbeitende.

  • Wahl zwischen Fahrrad und Jobticket:

    Möglichkeit der Bezuschussung beim Erwerb eines (Elektro-)Fahrrads oder zum Jobticket für den ÖPNV.

Was sonst noch wichtig ist

Bewerbungsfrist: 25.06.2024

Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Hast du Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle? Dann freuen wir uns auf deinen Anruf!

Findest du die Stelle interessant? Möchtest du bei uns arbeiten?
Dann ran an den Computer und schreib' los! Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) über unser Online-Portal.

Ihre Ansprechperson:
Christin Thomsen
Personalbearbeitung
Tel: +49 461 50309-33

Teilen Sie diesen Job!