Auf dem 8 ha großen Friedhof mit über 1.000 Grabstätten in Adelby kümmern sich aktuell vier Mitarbeiter*innen um Friedhofsangelegenheiten sowie die Pflege und Gestaltung des Friedhofs.

Sind Sie gerne in der Natur und arbeiten an der frischen Luft in einem tollen Team?
Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Friedhofsmitarbeiter/in (m/w/d)

  • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Adelby (Flensburg)
  • nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit
  • unbefristet

Wen wir brauchen

  • Pflege der Friedhofsanlagen und Gräber, sowie die Vor- und Nachbereitung von Erd- und Urnenbestattungen
  • Instandhaltung der Wege
  • Handhabung von Geräten und Maschinen
  • Teilnahme am Winterdienst
  • Erfahrung in der Ausführung von Pflasterarbeiten

Unsere Erwartungen

  • Sie sind zuverlässig, körperlich belastbar und umsichtig
  • Führerscheinklasse B oder L
  • Wünschenswert ist ein Motorsägenschein
  • Sie übernehmen in Ihrem Aufgabenbereich Mitverantwortung für die glaubwürdige Erfüllung kirchlicher Aufgaben. Wir setzen daher voraus, dass Sie sich gegenüber der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland loyal verhalten, die evangelische Identität des Landeskirchenamtes achten und in Ihrem beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern

Was wir bieten

  • 30 Urlaubstage:

    Pro Jahr, bei einer 5-Tage Woche.

  • Arbeitsbefreiung am 24. und 31. Dezember:

    Freistellung bei Entgeltfortzahlung.

  • Automatische Gehaltserhöhungen:

    Im Tarifvertrag TV KB gibt es nach erfolgreichen Tarifverhandlungen und je nach Erfahrungsjahren Anpassungen in den Entgeltgruppen.

  • Externe Beratung:

    Vertrauliche externe Unterstützung in allen Lebenslagen für mentales Wohlbefinden – Employee Assistance Program (EAP).

  • Fahrrad/ E-Bike Zuschuss oder Zuschuss ÖPNV:

    Möglichkeit der Bezuschussung beim Erwerb eines (Elektro-)Fahrrads oder zum Jobticket ÖPNV.

  • Gesundheitsförderung:

    Sport- und Fitnessangebote:
    Rabatte bei Partnern wie Well-Gym, cleverfit, Vitalien, Supcoach u.v.m.

  • Sonderzahlungen:

    Zusätzliche Sonderzahlungen jedes Jahr im Juni in Höhe von 36% des Monatsentgelts und im November in Höhe von 50% des Monatsentgelts.

  • Zusätzliche Altersversorgung:

    Zusätzliche Rente über eine Zusatzversorgungskasse (VBL, EZVK, KZVK) unter Zahlung eines Eigenanteils durch die Beschäftigten.

Was sonst noch wichtig ist

Bewerbungsfrist: 15.07.2024

Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Haben Sie Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf!

Finden Sie die Stelle interessant? Möchten Sie bei uns arbeiten?
Dann ran an den Computer und schreiben Sie los! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) über unser Online-Portal.

Ihre Ansprechperson:
Frauke Kath-Schuster

Tel: +49 461 61129

Teilen Sie diesen Job!