Fachkraft für das Betriebliche Gesundheitsmanagement (m/w/d)

  • 24534 Neumünster
  • 26.08.2022
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Zentrum kirchlicher Dienste des Ev.-Luth. Kirchenkreises Altholstein

sucht Sie als Fachkraft für das Betriebliche Gesundheitsmanagement (m/w/d) (Teilzeit 19,5 Stunden/ Woche, befristet, zum nächstmöglichen Zeitpunkt)

 

Für unsere Kindertagesstätten für den Bereich „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ suchen wir ab sofort eine
Fachkraft für das Betriebliche Gesundheitsmanagement (m/w/d) in Teilzeit mit 19,5 Stunden befristet für zwei Jahre mit der Option auf Entfristung.
Der Dienstort ist in Neumünster.
Das Kindertagesstättenwerk des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Altholstein ist Träger von 40 Kitas und bietet einen eigene amulante heilpädagogische Frühförderung im Raum Kiel, Neumünster und den Kreisen Segeberg, Rendsburg-Eckernförde und Plön. In all unseren Einrichtungen finden Kinder und Eltern ein professionelles Erziehungs-, Bildungs-, Betreuungs-angebot und gezielte Fördermaßnahmen vor. Dafür sorgen über 800 Beschäftigte.

Wir möchten die Leistungsfähigkeit und die Gesundheit der Beschäftigten langfristig bis zum Bezug der Regelaltersrente erhalten und fördern. Dazu soll das bestehende Konzept für das Betriebliche Eingliederungsmanagement gelebt und weiterentwickelt werden.

Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung des bestehenden Konzeptes
  • Durchführung von Analysen wie z.B. Mitarbeiterbefragungen
  • Auswertung von Statistiken wie z.B. Fehlzeiten, Altersstruktur
  • Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung
  • Beratung der Leitungen zu Themen und Prozessen des BGM
  • Konzipierung und Durchführung einrichtungsbezogener Veranstaltungen, z. B. Vor­träge, Seminare, Workshops (Erfahrung in Teamentwicklung und Konfliktbewäl­tigung wünschenswert)

Ihr Profil

  • Diplom/Bachelor/Master in Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt Fachkraft für Arbeitssicherheit, Arbeits-/Organisationspsychologie, Gesundheitsmanagement, Sportwissenschaft oder eine vergleichbare Qualifikation mit einer erfolgreich abgeschlossenen Weiterbildung zur/zum Fachfrau/-mann für Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Begeisterung für die Thematik
  • Kenntnisse über gesundheitliche Fragen und Rahmenbedingungen des Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Routinierter Umgang mit den MS Office-Programmen
  • Überzeugende soziale und kommunikative Fähigkeiten
  • Reisebereitschaft im regionalen Zuständigkeitsbereich
  • PKW Führerschein
  • Berufsanfänger/innen sind uns herzlich willkommen

Wir bieten Ihnen

  • tarifgerechtes Entgelt nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (Entgeltgruppe K 9 KAT)
  • flexible Arbeitszeiten
  • sonstige tariflich übliche Leistungen wie z.B. eine betriebliche Altersversorgung
  • eine zusätzliche Altersversorgung im Wege der Entgeltumwandlung
  • Fahrrad-/E-Bike-Leasing mit Arbeitgeberzuschuss
  • Jobticket

Kontakt

Fabian Stührk

Personalsachbearbeiter

Telefon: (0431) 2402-446


Auskünfte erteilen die Regionalleitung im Kitawerk Frau Nina Lohr, Telefon 04321/498 262 und der Leiter des Zentrums kirchlicher Dienste Pastor Lars Palme, Telefon 016092452447

Der Kirchenkreis Altholstein ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und eine eigenständige Einheit kirchlichen Lebens. Die Verwaltungsgeschäfte und die Beratungen der Einrichtungen des Kirchenkreises Altholstein werden durch die Kirchenkreisverwaltung mit Sitz in Kiel wahrgenommen. Hier werden in den Abteilungen Haushalt- und Finanzen, Immobilienwirtschaft, Personalwesen, Zentrale Dienste, Kindertagesstätten, Kirchenbuch und Meldewesen, sowie Friedhöfe,  die  Administrative und die rechtlichen Angelegenheiten im Rahmen des kirchlichen Auftrags vorbereitet und ausgeführt.