Referent (m/w/d) für Inklusion

  • 24534 Neumünster
  • zum nächstmöglichen Termin

Das Kindertagesstättenwerk des ev.-luth. Kirchenkreises Altholstein 

sucht Sie als Referent (m/w/d) für Inklusion (Vollzeit, befristet, zum nächstmöglichen Termin)

 

Die Stelle hat einen Umfang von 39 Wochenstunden als Referent (m/w/d) für Inklusion für unsere Geschäftsstelle in Neumünster. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2024 befristet. 

Ihre Aufgaben

  • Aufbau der ambulanten Frühförderung im Süden des Kirchenkreises Altholstein
  • Entwicklung von Strategien zur Personalgewinnung
  • Enge Zusammenarbeit und Kooperation mit dem Referenten für Inklusion im Bereich Nord
  • Ermittlung des Fortbildungsbedarfes für päd. Fachkräfte in Bezug auf Inklusion 
  • Organisation und Umsetzung der Fortbildungsangebote
  • Akquise von Mitteln zur Umsetzung von weiteren inklusiven Projekten (z.B. Barrierefreiheit)
  • Beratung und Begleitung der Kitas in heilpädagogischen Fragen
  • Zusammenarbeit mit dem Träger in Bezug auf die inklusive Ausrichtung der Kindertagesstätten

Ihr Profil

  • Staatlich anerkannter/diplomierter Heilpädagoge (m/w/d), Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im heilpädagogischen Arbeitsfeld
  • Strukturierte Arbeitsweise, Organisationstalent und Flexibilität
  • Umfangreiche Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen 
  • Mitgliedschaft in der Ev.-Luth. Kirche

Wir bieten Ihnen

  24. & 31. Dez. frei

  30 Urlaubstage

  Aus- und Weiterbildung

  Betriebliche Altersvorsorge

  Bike Förderung/ Leasing

  Gesundheitsmaßnahmen

  Jobticket

  Sonderurlaub - Ereignisbezogen

  Sonderzahlungen

  • ein kompetentes, engagiertes und freundliches Team vor Ort
  • ein wertschätzendes Arbeitsklima
  • Gestaltungsmöglichkeiten im Arbeitsfeld
  • Vergütung nach dem kirchlichen Arbeitnehmerinnentarifvertrag (KAT)

Kontakt

Astrid Pfau

Betriebswirtschaftliche Assistenz Regionalleitung

Telefon: 04321 / 498 - 156


Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen sind in besonderem Maße aufgefordert, sich zu bewerben. Wir fördern die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter unseren Mitarbeitenden.

Sie haben Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf!

Sie finden sich in dem genannten Profil wieder, haben Lust auf die Aufgaben und möchten bei uns arbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Qualifizierungsnachweis und Zeugnisse) über den Bewerber-Button.

Das Kindertagesstättenwerk des ev.-luth. Kirchenkreis Altholstein ist Träger von 40 Kitas und bietet eine eigene ambulante heilpädagogische Frühförderung im Raum Kiel, Kreis Rendsburg-Eckernförde, Kreis Plön, Neumünster und Kreis Segeberg. In all unseren Einrichtungen finden Kinder und Eltern ein professionelles Erziehungs-, Bildungs-, Betreuungsangebot und gezielte Fördermaßnahmen vor. Die Vielfalt unserer Kitas und Gruppen reicht von altersgemischt über Regelintegration bis hin zu offenen Waldgruppen. Inklusion, Qualität und Religionspädagogik sind die Pfeiler unseres Konzeptes.

In Vielfalt:
https://www.kirchenkreis-altholstein.de/