Die Stelle hat einen Umfang von 39 Wochenstunden als Sozialpädagogischer Assistent (m/w/d) in der Krippengruppe. Die Arbeitszeit erstreckt sich über die gesamte Öffnungszeit der Kita.

Die Ev. Kita "Hasseldieksdamm" in Kiel-Hasseldieksdamm ist eine 8-gruppige Einrichtung. Hier werden ca. 125 Kinder im Alter von 1-6 Jahren von 27 Mitarbeitenden in drei Krippengruppen, vier Regelgruppen und einer Waldgruppe betreut.

Sozialpädagogischer Assistent (m/w/d) Krippe

  • Kita "Hasseldieksdamm"
  • 15.02.2023
  • Vollzeit
  • unbefristet



Mehr erfahren über:
Ev. Kita "Hasseldieksdamm"

Das Kindertagesstättenwerk des ev.-luth. Kirchenkreis Altholstein ist Träger von 45 Kitas und bietet eine eigene ambulante heilpädagogische Frühförderung im Raum Kiel, Kreis Rendsburg, Kreis Plön, Neumünster und Kreis Segeberg. In all unseren Einrichtungen finden Kinder und Eltern ein professionelles Erziehungs-, Bildungs-, Betreuungsangebot und gezielte Fördermaßnahmen vor. Die Vielfalt unserer Kitas und Gruppen reicht von altersgemischt über Regelintegration bis hin zu offenen Waldgruppen. Inklusion, Qualität und Religionspädagogik sind die Pfeiler unseres Konzeptes.

Arbeiten in evangelischen Kitas – Warum es sich lohnt, Mitarbeiter*in in unseren Kita-Teams zu werden:
#MehrAlsNurEinJob

In Vielfalt:
https://www.kirchenkreis-altholstein.de/

Wen wir brauchen

  • Sie gestalten die pädagogische Arbeit auf der Grundlage des einrichtungsbezogenen Konzeptes und in partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Sie begleiten und fördern die Kinder in allen Bildungsbereichen auf der Grundlage des jeweiligen Entwicklungsstandes unter Berücksichtigung ihrer Stärken und Ressourcen
  • Sie pflegen eine kollegiale Zusammenarbeit mit Kolleg*innen, der Leitung und dem Träger der Kindertagesstätte

Unsere Erwartungen

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagogischer Assistent (m/w/d) oder eine als gleichwertig anerkannte Ausbildung
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, gern aus der Ausbildung - auch Berufsanfänger (m/w/d) sind bei uns herzlich willkommen!
  • Ihre Haltung gegenüber den Kindern, Eltern und Kolleg*innen ist unterstützend und wertschätzend
  • Sie sind offen für die religionspädagogische Arbeit mit Kindern
  • Sie haben Freude an der Mitgestaltung einer zukunftsorientierten Kitaarbeit
  • Sie verfügen über eine gute Kommunikationsfähigkeit
  • Sie sind teamfähig, zuverlässig und flexibel

Was wir bieten

  • Arbeitsbefreiung am 24. und 31. Dezember:

    Freistellung bei Entgeltfortzahlung.

  • 30 Tage Urlaub
  • Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung:

    Freistellung bei vollem Entgelt und volle Kostenübernahme bei vom Arbeitgeber veranlassten Fort- und Weiterbildungen.

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Fahrrad Förderung:

    Zuschuss zum neuen Fahrrad oder E-Bike für unsere Gesundheit und als Beitrag zur umweltbewussten Mobilität.

  • Gesundheitsvorsorge:

    Sport- und Fitnessprogramme, Angebote für mehr Gesundheit und Wohlbefinden, Freistellungsregelungen und finanzielle Leistungen für unsere Mitarbeitenden.

  • Jobticket ÖPNV:

    Zuschuss zum Monatsticket im ÖPNV.

  • Sonderurlaub - Ereignisbezogen:

    Arbeitsbefreiung in besonderen Fällen und zusätzliche Urlaubstage für langjährige Mitarbeitende.

  • Sonderzahlungen:

    Zusätzliche Sonderzahlungen jedes Jahr im Juni in Höhe von 36% des Monatsentgelts und im November in Höhe von 50% des Monatsentgelts.

  • corporate benefits:

    Mitarbeitendenrabatte: attraktive Angebote von starken Marken aus allen relevanten Lebensbereichen - zum Beispiel: Technik, Reisen, Mode, Wohnen u.v.m.

  • Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT)
  • Eine berufliche Perspektive innerhalb des Kindertagesstättenwerkes
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Fortlaufende Weiterentwicklung durch Qualitätsmanagementsystem
  • Begleitung durch interne Fachberatung
  • Vielfalt unter einem Dach

Was sonst noch wichtig ist

Wir berücksichtigen Ihre Bewerbung innerhalb des Kita-Werks, auch für andere Einrichtungen in Ihrer Umgebung. Möchten Sie Ihre Bewerbung auf eine Kita begrenzen, dann senden Sie uns bitte einen entsprechenden Hinweis.  

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen sind in besonderem Maße aufgefordert, sich zu bewerben. Wir fördern die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter unseren Mitarbeitenden.

Sie übernehmen in Ihrem Aufgabenbereich Mitverantwortung für die glaubwürdige Erfüllung kirchlicher Aufgaben. Wir setzen daher voraus, dass Sie sich gegenüber der Nordkirche loyal verhalten, die evangelische Identität unserer Einrichtung achten und in Ihrem beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.

Sie haben Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf!

Sie finden sich in dem genannten Profil wieder, haben Lust auf die Aufgaben und möchten bei uns arbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Qualifizierungsnachweis und Zeugnisse) über den Bewerber-Button.

Ihre Ansprechperson:
Karina Eggert
Betriebswirtschaftliche Assistenz Regionalleitungen
Tel: 04321 - 498 126

Teilen Sie diesen Job!