Die Stelle hat einen Umfang von 20 Wochenstunden als Hauswirtschaftliche Hilfskraft (m/w/d) in der Kita. Die Arbeitszeit liegt um die Mittagszeit der Kita.

Die Ev. Kita "Kronshagen" ist eine 6-gruppige Einrichtung. Hier werden ca. 107 Kinder im Alter von 1-11 Jahren von 18 Mitarbeitenden in zwei Regelgruppen, einer altersgemischten Gruppe, einer Krippengruppe und zwei Hortgruppen betreut.

Hauswirtschaftliche Hilfskraft (m/w/d)

  • Kita "Kronshagen"
  • nächst möglichen Termin
  • Teilzeit
  • befristet

 



Mehr erfahren über:
Ev. Kita "Kronshagen"

Das Kindertagesstättenwerk des ev.-luth. Kirchenkreis Altholstein ist Träger von 45 Kitas und bietet eine eigene ambulante heilpädagogische Frühförderung im Raum Kiel, Kreis Rendsburg, Kreis Plön, Neumünster und Kreis Segeberg. In all unseren Einrichtungen finden Kinder und Eltern ein professionelles Erziehungs-, Bildungs-, Betreuungsangebot und gezielte Fördermaßnahmen vor. Die Vielfalt unserer Kitas und Gruppen reicht von altersgemischt über Regelintegration bis hin zu offenen Waldgruppen. Inklusion, Qualität und Religionspädagogik sind die Pfeiler unseres Konzeptes.

Arbeiten in evangelischen Kitas – Warum es sich lohnt, Mitarbeiter*in in unseren Kita-Teams zu werden:
#MehrAlsNurEinJob

In Vielfalt:
https://www.kirchenkreis-altholstein.de/

Wen wir brauchen

  • Zuarbeit bei der Vor- und Zubereitung und Bereitstellung von Speisen und Getränken unter Beachtung der besonderen Speisevorschriften von Kindern
  • Mitwirken bei Lagerung der Lebensmittel und Überwachung des Lagerbestandes
  • Mitwirken beim Dokumentieren des Warenein- und ausgangs sowie Inventur
  • Reinigung der Arbeitsräume und Vorratsräume einschließlich der Einrichtungsgegenstände und Küchengeräte
  • Bereitstellen und Säuberung des Geschirrs
  • Fachgerechtes Entsorgen von Materialien, Lebensmitteln usw. nach wirtschaftlichen und ökologischen Gesichtspunkten und Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen
  • regelmäßige Abstimmungsgespräche mit ihrer Vorgesetzten  
  • Wäschepflege

Unsere Erwartungen

  • Bescheinigung des Gesundheitsamtes §§ 42-43 IfSG
  • Kenntnisse im HACCP
  • Erfahrung in der fachgerechten Ausgabe von Lebensmitteln
  • Idealerweise Erfahrung in der Arbeit in Kindertagesstätten
  • Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit

Was wir bieten

  • 24. & 31. Dezember frei:

    Automatische Freistellung bei Entgeltfortzahlung.

  • 30 Tage Urlaub
  • Fort- und Weiterbildungen:

    Freistellung bei vollen Bezügen und volle Kostenübernahme für vom Arbeitgeber veranlasste Fort- und Weiterbildungen.

  • Gesundheitsvorsorge:

    Sport- und Fitnessprogramme, Angebote für mehr Gesundheit und Wohlbefinden, Freistellungsregelungen und finanzielle Leistungen für unsere Mitarbeitenden.

  • Jobticket ÖPNV:

    Zuschuss zum Monatsticket im ÖPNV.

  • Sonderurlaub - Ereignisbezogen:

    Arbeitsbefreiung in besonderen Fällen und zusätzliche Urlaubstage für langjährige Mitarbeitende.

  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld:

    Zusätzliche Sonderzahlungen jedes Jahr im Juni in Höhe von 36% des Gehalts und im November in Höhe von 50% des Gehalts.

  • Bessere Altersversorgung:

    Zusätzliche Rente z.B. über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse oder Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).

  • Mitarbeitendenrabatte:

    Mitarbeitendenvorteile bei "MIVO" - viele Rabatte bei großen und kleinen Marken über die WGKD - Einkaufsplattform der Kirche.

  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für Kirchliche Beschäftigte (TV KB)
  • Eine berufliche Perspektive innerhalb des Kindertagesstättenwerkes
  • Vielfalt unter einem Dach

Was sonst noch wichtig ist

Wir berücksichtigen Ihre Bewerbung innerhalb des Kita-Werks, auch für andere Einrichtungen in Ihrer Umgebung. Möchten Sie Ihre Bewerbung auf eine Kita begrenzen, dann senden Sie uns bitte einen entsprechenden Hinweis.  

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen sind in besonderem Maße aufgefordert, sich zu bewerben. Wir fördern die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter unseren Mitarbeitenden.

Sie übernehmen in Ihrem Aufgabenbereich Mitverantwortung für die glaubwürdige Erfüllung kirchlicher Aufgaben. Wir setzen daher voraus, dass Sie sich gegenüber der Nordkirche loyal verhalten, die evangelische Identität unserer Einrichtung achten und in Ihrem beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.

Sie haben Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf!

Sie finden sich in dem genannten Profil wieder, haben Lust auf die Aufgaben und möchten bei uns arbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Qualifizierungsnachweis und Zeugnisse) über den Bewerber-Button.

Ihre Ansprechperson:
Astrid Pfau
Betriebswirtschaftliche Assistenz Regionalleitung
Tel: 04321 / 498 - 156

Teilen Sie diesen Job!